Was ist Eckert-Zahl

Die Eckert-Zahl ist eine dimensionslose Zahl, benannt nach Ernst RG Eckert. Die Eckertzahl ist definiert als das Verhältnis des vorbeugenden Stoffübergangs zum Wärmeabgabepotential. Wärmetechnik

Was ist Eckert-Zahl

Die Eckert-Zahl ist eine dimensionslose Zahl, benannt nach Ernst RG Eckert. Die Eckertzahl ist definiert als das Verhältnis des vorbeugenden Stoffübergangs zum Wärmeabgabepotential.

Die Eckert-Zahl liefert ein Maß für die kinetische Energie der Strömung relativ zur Enthalpiedifferenz über die thermische Grenzschicht. Es wird zur Charakterisierung der Wärmeableitung in Hochgeschwindigkeitsströmungen verwendet, für die die viskose Ableitung von Bedeutung ist.

Die Eckert-Nummer ist definiert als:

eckert Zahl - Definition - Formel

wo:

u ist die lokale Strömungsgeschwindigkeit [m / s]

p ist die spezifische Wärmekapazität bei konstantem Druck [m 2 / Ks –2 ]

∆T ist der Temperaturunterschied zwischen Wand- und lokalen Temperaturen [K]

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Dieser Artikel basiert auf der maschinellen Übersetzung des englischen Originalartikels. Weitere Informationen finden Sie im Artikel auf Englisch. Sie können uns helfen. Wenn Sie die Übersetzung korrigieren möchten, senden Sie diese bitte an: [email protected] oder füllen Sie das Online-Übersetzungsformular aus. Wir bedanken uns für Ihre Hilfe und werden die Übersetzung so schnell wie möglich aktualisieren. Danke.