Was ist eine Gegendruckturbine – Prozessdampf – Definition

Gegendruck-Dampfturbine – Prozessdampf. Gegendruckturbinen oder nicht kondensierende Turbinen werden am häufigsten für Prozessdampfanwendungen verwendet. Wärmetechnik

Klassifizierung von Turbinen – Dampfzufuhr- und -abgasbedingungen

Dampfturbinen können je nach Zweck und Betriebsdruck in verschiedene Kategorien eingeteilt werden . Der industrielle Einsatz einer Turbine beeinflusst die Anfangs- und Endbedingungen des Dampfes. Damit eine Dampfturbine funktioniert, muss zwischen der Dampfzufuhr und der Abluft ein Druckunterschied bestehen.

Diese Klassifizierung umfasst:

Gegendruck-Dampfturbine

Gegendruckturbine - Schema
Gegendruckturbine – Schema

Gegendruckdampfturbinen oder nicht kondensierende Turbinen werden am häufigsten für Prozessdampfanwendungen verwendet . Dampf ist eine Hauptenergiequelle für viele industrielle Prozesse. Die Popularität von Prozessdampf als Energiequelle beruht auf seinen vielen Vorteilen, darunter:

  • hohe Wärmekapazität,
  • Transportierbarkeit
  • geringe Toxizität

Der Prozessdampf kann durch Gegendruckdampfturbinen erzeugt werden , die auch mechanische Arbeit (oder elektrische Energie) erzeugen. Gegendruckturbinen erweitern den vom Kessel gelieferten Frischdampf auf den Druck, bei dem der Dampf für den Prozess benötigt wird. Der Abgasdruck wird durch ein Regelventil geregelt, um den Anforderungen des Prozessdampfdrucks zu entsprechen. Gegendruckturbinen werden üblicherweise in Raffinerien , Fernwärmeeinheiten, Zellstoff- und Papieranlagen und Entsalzungsanlagen eingesetzt, in denen große Mengen an Niederdruck-Prozessdampf benötigt werden. Die von der Gegendruckturbine erzeugte elektrische Leistung ist direkt proportional zur benötigten Prozessdampfmenge.

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Dieser Artikel basiert auf der maschinellen Übersetzung des englischen Originalartikels. Weitere Informationen finden Sie im Artikel auf Englisch. Sie können uns helfen. Wenn Sie die Übersetzung korrigieren möchten, senden Sie diese bitte an: [email protected] oder füllen Sie das Online-Übersetzungsformular aus. Wir bedanken uns für Ihre Hilfe und werden die Übersetzung so schnell wie möglich aktualisieren. Danke.