Was ist Protons kinetische Energie – Definition

Gemäß einer relativistischen Beziehung erfordert eine Beschleunigung eines Protonenstrahls auf 5,7 GeV Energien, die in der Größenordnung unterschiedlich sind. Wärmetechnik

Beispiel: Protons kinetische Energie

Was ist Protonenphysik?Ein Proton ( m = 1,67 × 10 –27 kg ) bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von v = 0,9900 c = 2,968 × 10 8 m / s . Was ist ihre kinetische Energie ?

Nach einer klassischen Berechnung, die nicht korrekt ist, erhalten wir:

K = 1/2 mv 2 = 1/2 × (1,67 × 10 –27 kg) × (2,968 × 10 8 m / s) 2 = 7,355 × 10 –11 J

Bei der relativistischen Korrektur ist die relativistische kinetische Energie gleich:

K = (l – 1) mc 2

wo der Lorentz-Faktor

= 7,089

deshalb

K = 6,089 × (1,67 × 10 –27 kg) × (2,9979 × 10 8 m / s) 2 = 9,139 × 10 –10 J = 5,701 GeV

Dies ist ungefähr 12-mal so viel Energie wie bei der klassischen Berechnung. Entsprechend dieser Beziehung erfordert eine Beschleunigung eines Protonenstrahls auf 5,7 GeV Energien, die in der Größenordnung unterschiedlich sind.

 

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Dieser Artikel basiert auf der maschinellen Übersetzung des englischen Originalartikels. Weitere Informationen finden Sie im Artikel auf Englisch. Sie können uns helfen. Wenn Sie die Übersetzung korrigieren möchten, senden Sie diese bitte an: [email protected] oder füllen Sie das Online-Übersetzungsformular aus. Wir bedanken uns für Ihre Hilfe und werden die Übersetzung so schnell wie möglich aktualisieren. Danke.